ECO Logo

DAS SILICA/SILAN FÜLLSYSTEM

Eine überzeugende Kombination


Die Lösung für den "grünen" Reifen


Evonik ist der einzige Hersteller und Lieferant von Kieselsäure-Silan-Verstärkungssystemen für die Kautschukindustrie.
Die Verwendung von KieselsäureSilan/Verstärkungssystemen ist der Schlüssel bei der Produktion von Reifen mit geringem Rollwiderstand, den umweltfreundlichen „Grünen Reifen“. Die Kombination von gefällter Kieselsäure mit einem Silan-Haftvermittler wird in der Reifenindustrie im Compounder zur Verbesserung des Grips auf nassem Untergrund für verbesserte Fahrsicherheit und bessere Wintereigenschaften eingesetzt. Außerdem wird der Rollwiderstand reduziert, wodurch der Kraftstoffverbrauch sinkt, jedoch ohne andere Beeinträchtigungen, wie beispielsweise Profilabrieb. Evonik bietet weltweit eine große Auswahl konventioneller und hochdisperser Gummikieselsäuren für die Industrie unter dem Handelsnamen ULTRASIL® an.
Die Kieselsäureprodukte von Evonik variieren in der Oberfläche von 120 bis 200 m²/g und werden, maßgeschneidert für diese Industrie, als Granulat angeboten.
Carbon Black ist der übliche Füllstoff für technische Gummiprodukte und bietet ausgezeichnete Verstärkung und Alterungsschutz, bei einigen Anwendungen hat Kieselsäure jedoch gewisse Vorteile. Wenn es um farbige oder transparente Gummiartikel geht, ist Kieselsäure der Verstärkerfüllstoff der Wahl, da Carbon Black dafür ungeeignet ist.
Auch wenn elektrische Isolation, verbesserte Reißfestigkeit oder dynamisches Verhalten gefragt sind, ist Kieselsäure das bevorzugte Produkt.
Aufgrund der hydrophilen Natur der Kieselsäure ist die Kompatibilität mit Polymeren gering, weshalb in der Regel Aktivatoren als Koagenz eingesetzt werden müssen. Optimale Verstärkerwirkung wird jedoch erst bei der Kombination von Kieselsäuren und Organosilanen erzielt, wie Si 69, Si 75, Si 266 oder VP Si 363. Die Silane bilden eine chemische Bindung zwischen Kieselsäure und Polymer, was zu einer verbesserten Verstärkung und insbesondere zu hervorragenden dynamischen Eigenschaften führt.
Evonik stellt diese Verstärkungskomponenten seit mehreren Jahrzehnten her und verfügt daher über große Erfahrung - nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Verstärkung, Anwendung und Überprüfung dieser Produkte. Ingenieure von Evonik bieten ihr Fachwissen jetzt und in Zukunft für die optimale Lösung für Gummiverstärkungen mit Kieselsäure und Organosilanen.